Wir haben uns vergrößert! Seit 2021 gehört Shaun, eine Friendship 33, mit zu unserer Familie. Wir haben uns mit dieser Entscheidung jetzt auch die Option offen gehalten den größeren oder auch ganz großen Törn anzugehen. Trotzdem ist Shaun mit seinen 33 Fuß auch wunderbar für die Ostsee geeignet.

Zudem war es auf unserem Folkeboot mit den Hunden etwas kuschelig geworden. Jetzt ist für alle genügend Platz vorhanden und wir freuen uns auf viele schöne Törns und auf genauso viele wunderbare Erlebnisse.

Segeln ist schon ein Abenteuer. Und es ist eine Berufung. Während ich bereits seit meinem 12ten Lebensjahr segele habe ich es nun schlussendlich geschafft auch Claudia von meiner Leidenschaft zu überzeugen.

Nachdem mein Vater mir 2013 meinen Traum erfüllte irgendwann selbst einmal ein nordisches Folkeboot zu besitzen, haben wir uns jetzt, acht Jahre später, deutlich vergrößert.

Dieser Schritt diente dazu zum einen auch von der Hundeunterbringung an den Wochenenden unabhängiger zu sein und zum anderen ist es der ultimative Schritt zu dem Abenteuer, welches schon mein Großvater mir, sobald ich nur irgendwie lesen konnte, mit in die Wiege gelegt hatte – die Weltumsegelung – das Leben auf dem Meer …

Und ich höre schon die Zweifler sagen: “so ein kleines Boot? Wirklich?” Darauf kann ich nur erwidern: auf dem Meer sind alle Boote nur noch Jollen. Und es gibt noch ein schönen Satz: “go small, go now, don’t wait!”

Alle Artikel zu SHAUN

Törnberichte

Rund Fünen mit SY Stella …mehr

Unterstütze uns auf Patreon

Wenn Dir das was Du hier siehst gefällt, dann unterstütze unsere Arbeit auf PATREON.

Hierdurch haben wir die Möglichkeit Euch noch mehr Content zu bieten und auch technisch stets am Ball zu bleiben

Daten zu SY Shaun – allgemein

Segelyacht Friendship 33 – Baujahr 1992 – Baunummer 330292 – Länge 10,25 m – Breite 3,30 m – Tiefgang 1,75 m – Verdrängung 4200 kg – Ballast 1690 kg – Durchfahrtshöhe 16,35 m – 7/8 Alurigg – Segelfläche Groß und Genua 57,6m² – Maschine: 2 kreisgekühlter Volvo Penta MD 2020 (19 PS, Bj. 2004), Saildrive mit Drehflügelpropeller – Dieseltank (Niro, 70 ltr.) – Stehhöhe unter Deck: 1,90 m – Glücksgefühle – neue Orte – Lebenslust – Wellen – fantastische Aussichten – zu sich kommen – neue Gedanken – Freiheit spüren – andere Länder sehen – neue Freundschaften – alte Freundschaften pflegen – neue Sichtweisen – neue Horizonte – echtes Leben …

Was ist schon ein Blog ohne Videos. Natürlich haben wir dementsprechend auch einen YouTube Channel, welchen Ihr hier findet.

Es lohnt sich dort einmal Stöbern zu gehen, da wir nicht alle Videos auch sofort hier veröffentlichen.

Vlogging kann mit der Zeit eine recht kostspielige Angelegenheit werden, weswegen wir uns natürlich riesig freuen würden, wenn Ihr uns bei PATREON unterstützen würdet – sofern Euch der Content natürlich gefällt.

Ihr müsst selbstverständlich nicht gleich ein “Admiral” werden. Aber auch schon als “Mitsegler” seid Ihr aktives Mitglied der Community und könnt uns Anregungen zur Gestaltung unserer Inhalte geben.

#sailing #sailinglife #sailinginstagram #sailinglovers #sailinglifestyle #sailingholiday #saiingtrip #sailingdogs #sailingwithdogs #sailingcouple #sailingblog

Wird geladen
×