hier findet Ihr alle wichtigen Daten zu unserem Folkeboot “lille HAPS”

Daten zu Folkebooten – allgemein

Tradition: Seit 1942 werden nordische Folkeboote gebaut.

Dimensionen: L 7,64 x B 2,20 x T 1,20 m –

Gewicht: ca. 1.930 kg –

Segelfläche: 24 m2 –

Masthöhe: 10,75 m über dem Wasser


Werdegang von lille Haps

Baujahr 1984

Baunummer L473 Folkebådcentralen Kerteminde – LM Glasfiber

Segelnummer: DEN 891 — Folkeboot ist weiss mit grauem Decksbelag — Name: Luria

Erst – Eigner: Steffen Christensen – 2100 Kopenhagen – (11 Jahre)

1985 – Tuborg Cup, Kastrup Sejlklub – Platz 41 DM, Holbæk – Platz 68

1986 – Martini Cup, Kastrup Sejlklub – Platz 46

1987 – DM, Kastrup Sejlklub – Platz 66

1988 – Tuborg Cup, Kastrup Sejlklub – Platz 39

1989 – DM, Kaløvig Bådelaug – Platz 74

1990 – DM, Københavns Amatør Sejlklub – Platz 52


2000Neuer Eigner: Thorkild N. Rasmussen – 4040 Jyllinge – (3 Jahre)

2001 – vollständiges Refit– Folkeboot ist jetzt altweiss mit grünem Decksbelag —


2003Neuer Eigner: Max Christensen & Niels Peder Storgaard – 4300 Holbæk

Neuer Name: HAPS

2007Neuer Eigner: Niels Peder Storgaard – 4390 Vipperød – (10 Jahre)

2008 – Orø Rundt


2013Neuer Eigner: Dr. Cornelius Grimme – 22587 Hamburg – (1 Jahr)

Neuer Name: lille HAPS

Neuer Hafen: Yachthafen Hamburg, Wedel


2014Neuer Eigner: Frank & Claudia Vollmers – 25715 Eddelak – (7 Jahre)

Neue Segelnummer: GER 1117

2015 – Wechsel nach Brunsbüttel (Seglervereinigung Brunsbüttel – SVB)

Neuer Hafen: Alter Hafen Brunsbüttel

2016 – Anschaffung Trailer Harbeck BT2700

2018 – Austausch des stehenden Gutes durch yachtprofi.de, Refit der E-Versorgung (inkl neuem Sicherungsverteiler)

Neuer Hafen: Marina Minde, Egernsund – Dänemark (zurück in die Heimat)

Neuer Segelsatz von Clown Sails

2019 – Umbau Travellerbalken durch Werft Toft in Dänemark, Einbau fester Navigationslichter ebenfalls durch Werft Toft, Anschaffung Elektroantrieb Torqeedo (leichter vom Cockpit aus bedienbar – man wird halt langsam älter 😉 )

2020 – Anschaffung Kicker (Barton Boomstroot)


2021 – Neuer Eigner:


Neue Beiträge zu lille HAPS

  • Frühjahrsputz
    Ich bin gerade dabei lille HAPS wieder eine Wellness Kur zu verpassen. Nach dem Lockdown Jahr 2020 ist das auch dringend geboten. Da wir fast das ganze Jahr nicht zu unserem Boot nach Dänemark kamen, hat sich doch allerhand Schmutz auf den Oberflächen abgesetzt. Aber Dank Wasser, etwas Seife, einem weichen Tuch und jeder Menge […]
  • Der “Eid” der Seeleute
    In eine Seefahrerdynastie hinein geboren zu werden, ist nicht immer einfach. Es werden unausgesprochene Forderungen an Dich gestellt. Die Tradition muss weiterleben. Auf der anderen Seite erhält man dann, oft ungefragt, auch noch “Werte” vermittelt die man in jungen Jahren für selbstverständlich nimmt und welche auch so manches Mal ein genervtes Augenrollen bei mir hervorriefen. […]
  • Aller Anfang …
    erinnert Ihr Euch noch an die Zeit, als ihr anfingt zu segeln. Nein? Ich auch nicht. So ist es aber erhellend einen Neusegler zu beobachten und ihm bei dem Weg auf das Wasser zu helfen.
  • first contact
    Dies war nun der erste seglerische Kontakt von Claudia mit unserem Boot. Zwar hatten wir keinen Wind, die Elbe glich eher der Alster (ein wenig überfüllt) und wir haben uns mehr von der Stömung treiben lassen … Aber immerhin waren wir das erste Mal gemeinsam draussen. Es hat Claudia gefallen und dies lässt mich auf […]
  • tease me …
    Habe gerade den ersten Schritt für unseren folgenden Videoblog getan und einen Teaser erstellt. Für Euch schon einmal ein kleiner Eindruck, was bisher geschah. Ich hoffe, dass er Euch gefällt …

alle bisherigen Beiträge zu lille HAPS findet Ihr hier

Wird geladen
×