Gechillte Tage in Minde

17.08.22 23:50: 1012 hPa, Bewölkung 8/8 Gewitterschauer, Luft 19° C, Wasser 17° C, Wind 243° 7-25 kn (Bft 3-6)

Es war Heute ein wunderbar gechillter Tag. Lange ausgeschlafen. Ausgedehntes Frühstück. Über die letzten Tage nachgedacht. Schwimmen gewesen.

Sind beide zur Ruhe gekommen. Das Segeln tut uns sehr gut. Fühlt sich an, als wären wir bereits gute drei Wochen unterwegs.

Zur Zeit habe ich das Gefühl, als wäre alledem Gleichgewicht. Bin unglaublich dankbar dafür. Ein wundervolles Erlebnis.

Hatte es ersehnt aber nicht zu erhoffen gewagt.

Das Gewitter zieht langsam auf See hinaus und ich bin jetzt auch glücklich müde. Gute Nacht für Heute.

18.08.2022 23:00 Uhr: 1012 hPa, Bewölkung 7/8, Luft 18° C, Wasser 18° C, Wind 339° 7-13 kn (Bft 2-4)

Und wieder ein gechilllter Tag. Leider waren die Polster etwas nass geworden, da wir die Fenster bei dem Starkregen nicht rechtzeitig geschlossen haben.

Habe das Logbuch noch beendet für diesen Törn.

Aber über Tag sind sie getrocknet.

Habe in Flensburg noch Gardenabürsten zum reinigen des Bootes gekauft.

Und wir waren schwimmen.

Ansonsten: ganz viel Ruhe!

19.08.2022 12:00:1012 hPa, Bewölkung 8/8, Luft 21° C, Wasser 18° C, Wind 084° 5-6 kn (Bft 2)

Es war ein wirklich intensiver Urlaub. Am Anfang eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Und am Ende wirkliches Glück.

Ich bin auf dem Weg zurück zu mir. Das ist gut. Es ist das gewünschte Ziel. Und ich habe nie mehr zu wünschen und hoffen gewagt.

Hoffentlich kann ich die Gedanken und Gefühle dieser Reise mit in den Alltag retten, damit sie der Polarstern für den weiteren Weg sein können.

Dies ist die Aufgabe, die jetzt ansteht. Ich werde diesen Weg gehen und er wird mich an das gewünschte Ziel bringen.

Das Fazit dieser Reise: sehr intensiv!

Es gibt Dinge, die trägst du so tief in deinem Herzen,
dass nicht einmal die Realität sie zu zerstören vermag.
Es gibt Dinge die dich so sehr berühren,
dass ein Wort ausreicht, um dich zum Weinen zu bringen.

Es gibt Augenblicke in deinem Leben,
die du für kein Geld der Welt tauschen würdest.
Es wird Menschen geben,
die dich immer lieben werden, selbst über den Tod hinaus.

Es wird aber auch Schatten geben,
die sich über dein Dasein legen.
Es wird Regentage geben, die das Gefühl
aufkommen lassen die Sonne wäre gestorben.

Es wird Tage voller Leid, Angst, Kummer und Schmerz
geben die es schaffen, dass du anfängst an dir zu zweifeln.
Und es wird Momente geben,
in denen du lieber sterben möchtest, als sie länger zu ertragen.

Egal wie dunkel die Tage zu sein scheinen.
Egal wie traurig du bist.
Egal welche Nachricht dir Sorgen bereitet.
Egal wo du bist und was du tust.

Wichtig ist, dass du zu deinen Entscheidungen stehst.
Wichtig ist das Aufstehen, nach dem Fall.
Wichtig ist der Glaube an dich selbst.
Wichtig ist es, niemals sein Ziel zu verlieren.

Erst, wenn du angefangen hast,
an dich selbst zu glauben, statt an dir zu zweifeln,
und erst, wenn du begriffen hast, dass das Leben
eben aus Licht und Schatten besteht,

Erst, wenn du dir sicher bist,
deinen Weg gefunden zu haben,
und erst, wenn du weißt, wer du wirklich bist, erst dann,
hast du dieses Leben verstanden und bist bereit,
alles was zu kommen vermag, zu schaffen!

Isaak Öztürk

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Wird geladen
×