Müde und erledigt …

06:30 Uhr: 1027,0 hPa, Bewölkung 8/8 Leichter Nieselregen, Luft 13°C, Wasser 18°C, Wind 210° 3 kn ( Bft 1-2) Böen 7 kn (Bft 2-3)

Heute Morgen vom klappern der Fallen aufgewacht. Nochmals alles kontrolliert, nachgezogen und weiter weggebenden. Das Klappern war danach zwar weniger aber immer noch da.

Habe das Kabel für den Windmesser im Mastinneren im Verdacht.

Danach wieder leicht eingeschlafen und kurz darauf vom heimatlichen Überfallkommando mit „Waschlappen“ nochmals geweckt worden. Hierauf empfand der „Waschlappen-Träger“ es noch als sinnvoll seine 35 kg Körpergewicht direkt auf mir zu positionieren.

Jetzt ist aber wieder Ruhe eingekehrt (bis auf das Klappern im Mastinneren

09:00 Uhr: 1027 hPa, Bewölkung 2/8 sonnig, Luft 17°C, Wasser 18°C, Wind 260° 9-11 kn (~Bft 3)

Aufgestanden und Brötchen geholt. Danach noch eine Hunderunde. Dieses Mal mit sehr vielen Hundebegegnungen. Aber Amarooq hat es wunderbar gemeistert. War auch nicht gestresst. Wahrscheinlich, weil ich mich sehr darum bemüht habe nicht gestresst zu sein.

Da merkt man wieder einmal wie viel Anteil das Innere am Entstehen der äußeren Welt hat.

Genießen die Sonne

13:00 Uhr: 1024 hPa, Bewölkung 8/8 leichter Nieselregen, Luft 19°C, Wasser 18°C, Wind 285° 9-10 Kn (~Bft 3)

Ist alles voll gechillt. Haben gerade eben es erst geschafft das Frühstück zu beenden und sind im Vorschiff in uns zusammengesackt. Alle guten Vorsätze über Bord. Auf der anderen Seite soll Urlaub ja der Erholung dienen.

Merken gerade, wie ausgelaugt wir doch wieder einmal sind. Zudem sind schnarchende Hunde auch nicht wirklich ein Quell der Motivation zu Höchstleistungen.

21:30 Uhr: 1023 hPa, Bewölkung 3/8 heiter Luft 17°C, Wasser 18°C, Wind 250° 3-7kn (Bft 2-3)

Den ganzen Tag geschlafen. Einfach nur fertig. Der Abend dann versöhnlich und sonnig.

Mal sehen, was Morgen wird.

 

Schlagwörter: , , , , ,

Wird geladen
×