der “Schäfchenwein”. Nicht nur, weil man erstaunlich gut danach schlafen kann, sondern auch wegen des Etiketts. […]