nordisches Folkeboot

Dami Ihr mitreden könnt, kommt hier der Link zu unserer Klassenvereinigung.

Folkeboot – mehr Boot braucht kein Mensch!

youtube Channel

Auch wir haben einen Youtube Kanal. Hier findet Ihr nicht nur Videos von lille Haps und unseren Segeltörns sondern auch viele andere spannende Beiträge 

Instagram

Einige Impressionen auf Instagram gefällig? Gerne doch …

Segeln

ist eine meiner großen Leidenschaften. Die Weite und die Ruhe auf dem Wasser führen mich zurück auf mein eigentliches Sein. Mein größter Wunsch ist es immer noch eine Auszeit unter Segeln machen zu können. Glücklicherweise habe ich langsam auch Claudia für das Segeln etwas begeistern können.

Es bleibt abzuwarten, ob meine Wünsche eines Tages in Erfüllung gehen.

Das sind wir

Das sind wir, Claudia und Frank. Seit nunmehr 25 Jahren zusammen haben wir in unserem Leben doch schon so Einiges erlebt. Und seit gut einem Jahr kam dann endlich auch wieder ein Boot in unser Leben.

Da ich seit gut 32 Jahren bereits segelte und in den letzten Jahren ein wenig in einer beruflichen Sinnkrise steckte, stellte ich mir immer wieder die Frage was ich mit meinem weiteren Leben anfangen will.

Claudia, Baujahr 1971, ist Fachärztin für Innere Medizin. Wir lernten uns auf dem Gestütshof von unseren Freunden vor nunmehr 25 Jahren kennen. Ihre große Leidenschaft sind die Pferde und so ist Sie nun auch Trainer B. Mit dem Segeln allerdings noch eher wenig in Kontakt gekommen.

Frank, Baujahr 1970, ist Apotheker und neben seiner Leidenschaft für das Segeln auch noch ein kleiner Pferdeverrückter. Bis Mitte des Jahres hatte ich eine eigene Apotheke, welche ich aber nach 15 Jahren Selbständigkeit geschlossen habe und jetzt als angestellter Apotheker und als Gutachter für die Berufsgenossenschaft und für die Hamburger Gesundheitsbehörde arbeite.

Zu unserem Haushalt gehören dann noch Jaunti, ein niederländisches Warmblut im Ruhestand, Wish, ein Hannoveraner der auch gerne einmal Schoßhund geworden wäre und Clifton, ein Holsteiner mit der gewissen Portion Wahnsinn im Gepäck. Ausserdem noch Endy, Labrador Retriever und Alterspräsident, Luzy, ebenfalls Labrador und die Herrin des Hauses (so denkt sie zumindest) und Bob, ebenfalls Labrador und der kleine Bruder von Luzy. Aus diesem Grund sind die weiteren seglerischen Schritte auch immer wohlbedacht und doch recht langfristig geplant.

Der 1. Schritt:

Claudia für das Segeln begeistern …

lille Haps

Alle Daten von
lille Haps
und Ihr bisheriger  Werdegang

Für alle Neugiereinge, die mehr über den Werdegang von lille Haps erfahren wollen. Aber auch für uns zur Erinnerung und zur weiteren Planung…

Denn nur wer seine Vergangenheit kennt, kann auch seine Zukunft sinnvoll planen.

von Seewetter, Analysen und anderen kleinen Schandtaten

Weiterführendes …

Ohne Seewetterbericht sollte man den Hafen nie verlassen. Und eine sehr gute Quelle ist selbstverständlich das DWD

Wer sich auch für das Wetter und die Entwicklung des Wetters an sich interessiert, kommt an einer aktuellen Analysekarte nicht vorbei.

Und für unsere Fotoverliebten gibt es natürlich auch noch die fotografische Betrachtung des Wettergeschehens aus dem All.

für die schnelle Übersicht und wem die Auswertung von GRIB Files zu aufwendig ist, für die gibt es natürlich auch noch Windfinder