Quelle: RKI Nowcast [1]

Da ist mir doch eben fast der Kaffee aus der Hand gefallen. Seit dem 22. März hat sich der R-0 Wert auf 1 stabilisiert. Beginn des Lockdown (um den R-0 auf 1 zu bekommen) war am 23. März.

Folglich hat das Virus sich vor der Ankündigung des Lockdowns so erschrocken, dass es schon vorsorglich auf 1 gegangen ist …

Ach nee! Doch nicht.

Im Klartext: Ein Lockdown wäre nicht nötig gewesen, da sich die Verbreitung bereits im Vorwege auf natürliche Weise vermindert hat. Und dies deutet per se auf eine bereits gut vorhandene Durchseuchung hin.

Folglich, alles für die Katz …

Kleine Notiz in eigener Sache: Die regelmäßige Datenbereitstellung erfolgt nur noch 1 x Woche. Wird reichen um Euch auf dem Laufenden zu halten. Falls Fragen auftreten sollten, bin ich natürlich weiterhin für Euch da.

Quellen

  1. https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/17/Art_02.html – zuletzt abgerufen 20.04.2020 12:20

Downloads

Quelle Beitragsbild: https://pixabay.com/de/photos/steinm%C3%A4nnchen-steine-ruhe-4478344/ (unter CC)

Frank Vollmers on FacebookFrank Vollmers on InstagramFrank Vollmers on TwitterFrank Vollmers on Youtube
Frank Vollmers
Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
Max Frisch (1911-1991) schweizer. Schriftstelle

Aber auf Krisen habe ich eigentlich keine rechte Lust mehr. Deswegen beschäftige ich mich auf dieser website lieber mit den schönen Dingen des Lebens.
Ich hoffe, dass das Eine oder andere Schöne auch für Dich dabei sein wird ...

Categories:

Tags: